Wenn Du zum Lernen keine Lust hast, verlierst Du schnell den Anschluss an den Lernstoff.

  • Hast Du das Gefühl, dass Deine Mitschüler alles besser können und keine Probleme beim Hausaufgaben machen haben?
  • Deine Kommilitonen verstehen auf Anhieb, was der Dozent Euch beibringt?
  • Kannst Du Dich nicht aufraffen, Aufgaben nachzuarbeiten, um eine besseres Verständnis zu erlangen?

Jeder nimmt das Erlernte anders auf, jeder benötigt einen unterschiedlichen Zeitaufwand und jeder braucht eine differenzierte Vertiefungs- beziehungsweise Rekapitulierungsdauer.

Oftmals ist eine gezielte Nachhilfe, um diese Lernprobleme zu beheben, unabdingbar.

Das bedeutet nicht, dass derjenige nicht die Fähigkeit besitzt das Erlernte zu verstehen oder nachzuarbeiten. In den meisten Fällen liegt es daran, dass Lernblockaden auftreten und die Lust, umso größer die Lücke wird, stetig sinkt. Dies sollte so früh wie möglich erkannt werden und eine schnelle Behebung erfolgen. Diese Einsicht zu erlangen ist oft eine große Überwindung und dies selber festzustellen, unangenehm. Daher ist es besonders wichtig über etwaige Lernblockaden zu sprechen und sie, wenn möglich, von Eltern und Freunden überprüfen zu lassen.

 

Eine gezielte Nachhilfe durch geschulte Lehrer ist daher der richtige Weg. 

Der feste Termin oder mehrere feste Termine in der Woche geben einen zusätzlichen Anreiz sich selber vorzubereiten und zu wissen, dass es immer die Möglichkeit gibt bei Problemen die Nachhilfelehrer zur Problemlösung zu befragen. Zu dem Service von TeachBack gehört neben der Nachhilfe unter anderem auch mit den Schülern eine Strategie zu entwickeln, wie sie am besten lernen und sich am besten vorbereiten können. Dazu gehört eine strukturierte Organisation wie zum Beispiel die ordentliche Führung eines Hausaufgabenheftes, eine zielgerichtete To-Do- Liste und zudem gepflegte Mitschriften zu führen.

Das Thema der Organisation ist für einen Lernerfolg besonders wichtig. Dazu vertiefend lohnt sich den kommenden Blogbeitrag „Organisation – der erste Schritt zum Lernerfolg“  zu lesen.

Wenn fortlaufend Probleme beim Lernen in verschiedenen Fächern auftreten, ist es sinnvoll und sehr ratsam, sich in einem oder zwei Fächern professionelle Hilfe zu suchen. Dadurch wird in diesen Fächern etwas Druck genommen, weil eine Unterstützung vorhanden ist und sich deshalb mehr Kapazitäten für die anderen Problemfächer bilden können.

So kannst Du Schritt für Schritt Deine Lernprobleme beseitigen. Wenn Du trotz intensiven Lernens keine Leistungserfolge siehst und das Gefühl bekommst, die Klausuren/Klassenarbeiten oder die Hausaufgaben nicht bewältigen zu können, kann es auch daran liegen, dass Dein Lernrythmus und Deine Vorgehensweise verändert werden sollte.

Auch dabei kann Dir ein gut geschulter Nachhilfelehrer helfen und diese Problematik beheben.

Durch ein krankheitsbedingtes oder aus anderen Ursachen begründetes Fernbleiben aus Schule oder Universität können große Lücken entstehen, die Du durch eigenes, zusätzliches Lernen zum normalen Alltag nur schwierig füllen kannst. Auch dabei kann Dir Dein persönlicher Nachhilfelehrer helfen. Er strukturiert mit Dir den Ablauf, das heißt, wann welche Themen behandelt werden sollen und stellt mit Dir gemeinsam Ziele und Zwischenziele auf, die Ihr gemeinsam erreichen wollt. Mit dieser Hilfe wird es Dir gelingen, alles nachzuholen, was Du bisher versäumt oder nicht verstanden hast. Deine Noten sind nicht mehr gefährdet, beziehungsweise sie werden sich deutlich verbessern.

Es ist ein schwieriger Entschluss sich wirklich für eine professionelle Hilfe in Form von geschulten Nachhilfelehrern zu entscheiden.

Doch mit der Behebung Deiner Schwächen durch Nachhilfe steigerst Du Dein Selbstbewusstsein, verdeutlichst Deine Zielstrebigkeit und denkst schon jetzt an Deine Zukunft und Deine spätere Karriere.

Deutschlandweite Unterstützung bietet Dir das TeachBack-Team und hilft Dir Deine Lernprobleme zu beseitigen, damit Deine Noten besser werden.

Wir vermitteln Dir eine/-n passenden Nachhilfelehrer/-in in Deiner Umgebung, um gemeinsame Lernerfolge zu erzielen. Registriere Dich am besten direkt online und Du kannst Deinen Nachhilfelehrer selber mit aussuchen.

Nimm gerne Kontakt mit unserem TeachBack-Team auf!