Der Lehrer sagt Dir, Du sollst einen Sachtext analysieren? Und Du hast keine Ahnung wie Du an diese Analyse angehen musst? Wir zeigen Dir, wie Du Sachtexte analysieren kannst.

Was ist überhaupt ein Sachtext?

Das ist eine sehr gute Frage! Sachtexte informieren über ein bestimmtes Thema. Sie sind informativ und haben viele Fakten. Sachtexte können verschiedene Inhalte haben und berichten über reale Tatsachen.

Beispiele für Sachtexte

  • Zeitungsartikel
  • Gebrauchsanweisung
  • Reden
  • Reportage
  • Lexikon

 

Funktion der Sachtexte

  • Appellierend
  • Anweisend
  • Normierend
  • Informierend
  • Kommentierend

 

Appellierender Sachtext: Diese Sachtexte sind in Reden, Rezensionen und in Werbung vorhanden. Dabei sollst Du von einer bestimmten Meinung überzeugt werden. Außerdem soll Deine Aufmerksamkeit erlangt werden. Die Sprache ist einfach zu verstehen und eventuell angepasst (bei einer jugendlichen Zielgruppe Umgangssprache etc.)

Anweisender Sachtext: Diesen Text findest Du meistens in Gebrauchsanweisungen. Die Sätze sind kurz, verständlich und einfach. Die Sachtexte sind logisch aufgebaut und gut strukturiert. Die Gebrauchsanleitung zu einem Produkt beinhaltet außerdem viele Fachwörter, die auf das Produkt zurückzuführen sind. 

Normierender Sachtext: Normierende Sachtexte sind in Gesetzen und Ordnungen vorhanden. Der Leser soll in Kenntnis gesetzt werden, bestimmte Regel einzuhalten. Die Sprache ist eindeutig und präzise formuliert. Bei einem Gesetz muss die Eindeutigkeit vorhanden sein, welche mit der sachlichen Sprache untermauert wird.

Informierender Sachtext: Bei einem informierenden Sachtext soll der Leser über einen bestimmten Sachverhalt informiert werden. Beispiele dazu findest Du oft in Reportagen, Berichten und Zeitungsartikeln. Die Sprache ist sachlich und Du wirst dadurch sehr gut über bestimmte Themen informiert. Der Aufbau gliedert sich in die systematische Struktur: Einleitung, Hauptteil, Schluss.

 

Kommentierender Sachtext: Der Autor äußert bei dieser Textform nicht nur seine Meinung, sein persönlicher Stil kommt zum Vorschein. Kommentierende Sachtexte findest Du oft in Zeitungskommentaren, Filmkritiken und Blogbeiträgen.

Der Sachtext ist argumentativ aufgebaut und der Autor versucht den Leser von seiner Argumentation und auch von seinem Gedankengang zu überzeugen und zum Nachdenken anzuregen.

 

Aufbau der Sachtextanalyse 

Einleitung: Autor, Titel, Textsorte, Erscheinungsdatum, Quelle, Thema, Haltung des Autors.

Hauptteil: Die Analyse – Inhalt, Struktur, formale Gestaltung, Stilmittel, Zitate.  Aus diesen Informationen wird die Funktion ermittelt, die die Wirkungsabsicht des Sachtextes bezeugt.

Schluss: zum Schluss wird die Analyse zusammengefasst und die wesentlichen Aspekte herausgepickt. Außerdem wird zum Schluss die Intention des Autors erläutert und eine Stellungnahme.

 

Nachhilfe in Deutsch – Sachtexte analysieren

Sachtexte analysieren macht Ihr nicht gerne? Ihr habt nicht ganz verstanden, wie Ihr am besten dabei vorgehen sollt? Das ist kein Problem! TeachBack bietet Euch deutschlandweit Nachhilfe in Deutsch. In kontinuierlichen Nachhilfeeinheiten werdet Ihr von erfahrenen Nachhilfelehrern/Nachhilfelehrerinnen im Fach Deutsch unterrichtet!
Nehmt gerne Kontakt zu uns auf und wir helfen Euch weiter!