Wie kannst Du eine Sprache schnell und effektiv lernen? Hier findest Du die besten Tipps, um das Lernen erfolgreich umzusetzen. Sprachen lernen ist für viele alltägliche Dinge sehr hilfreich.

Bevor Du eine Sprache anfängst zu lernen, muss es Dir klar sein, dass Du viel Zeit und Energie in das Lernen investieren musst. Wähle deshalb eine Sprache aus, für die Du Dich auch wirklich interessierst. Viel mehr Spaß macht es eine Sprache zu lernen, wenn eine Leidenschaft für die Kultur entwickelst.  Es wird Dich nicht motivieren, eine Sprache zu lernen, auf die Du keine Lust hast.

Wenn Du Deinen Lerntyp kennst, dann sparst Du automatisch viel Zeit. Wenn Du ihn nicht kennst, dann musst Du zuerst herausfinden, wie Du am besten lernen kennst. Einige können sich alleine durch das lesen von Texten den Inhalt lernen, einige merken sich Wörter durch das Hören.

Trotzdem ist die Kombination verschiedener Lernmethoden sehr sinnvoll, denn Du musst die verschiedenen Sprachfertigkeiten (Sprechen, schreiben, hören, lesen) lernen und üben.

 

 

Effektiv mit Medien Sprachen lernen

Heutzutage wird es so leicht gemacht, eine Sprache zu lernen! Du kannst mit verschiedenen Medien die Sprache erlernen!

Sprach-Apps

Mit den verschiedenen Sprach-Apps kannst Du Vokabeln trainieren und Wörter schreiben etc. Es gibt viele Spiele, bei denen Du Dir ganz einfach die Wörter merken kannst. Wenn Du Zeit hast und sowieso im Bus oder in der Bahn sitzt, dann kannst Du Dich ja mit den Apps beschäftigen.

Es gibt vor allem sehr viele Apps, bei denen Du mit Muttersprachlern der Sprache chatten kannst. So lernst Du auch, Wörter zu schreiben und sinnvolle Sätze zu bilden.

 

Musik

Es ist äußerst effektiv, eine Sprache kennenzulernen, indem die Musik auf dieser Sprache gehört wird. Ich wette, Du lernst ein Liedtext sehr schnell auswendig, um mitsingen zu können!

Du kannst Dir außerdem noch den Text herunterladen und, falls nötig, auch noch die Übersetzung!

Du wirst Dir nicht nur den Text der Sprache nach einer kurzen Zeit einprägen, sondern weißt auch noch, wie die einzelnen Wörter ausgesprochen werden.

 

Bücher und Artikel lesen

Du sollst immer versuchen Bücher oder verschiedene Artikel im Internet (Nachrichten, Blogbeiträge etc.) auf der Sprache zu lesen.

Nimm Dir ruhig ein Wörterbuch dazu und markiere die Stellen und Wörter, die Du nicht verstanden hast und schreibe die Erklärung dazu. Wenn Du Dir die Stellen zum wiederholten Mal durchliest, dann weißt Du ja schon, was sie bedeuten und kannst es Dir so besser merken.

Versuche laut vorzulesen, so übst Du nicht nur die Aussprache, sondern kannst Dir auch bestimmte Sätze und Wörter besser einprägen.

Außerdem kannst Du eine Zusammenfassung schreiben, so kannst Du Dir sicher sein, dass Du den Text verstanden hast und Deine Rechtschreibung trainieren.

 

Filme und Serien

Die einfachste und wahrscheinlich auch effektivste Methode, um eine fremde Sprache zu erlernen sind Filme und Serien. Aber auch Nachrichten und Fernseh- Shows sind sehr effektiv.

Du musst auf dieser Sprache nicht nur reden, sondern sie auch verstehen können.

Gibt es einen Film, den Du Dir schon mehrere Male angeschaut hast und den Inhalt kennst? Dann schau ihn Dir auf einer anderen Sprache an!

Außerdem gibt es bei verschiedenen Anbietern bestimmte Einstellungen, bei denen Du Untertitel in verschiedenen Sprachen einstellen lassen kannst.

Für den Anfang ist es natürlich gut, wenn Du Deutsche Untertitel als eine Stütze benutzt. Später kannst Du Dir die Untertitel auf der Sprache einblenden lassen oder gar weglassen. Du kannst nicht nur die Aussprache lernen und trainieren, sondern auch besser Ausdrücke und Wörter verstehen. So erweiterst Du gleichzeitig Deinen Wortschatz.

 

Suche Dir einen Muttersprachler

Die schnellste Methode eine Sprache zu lernen ist, wenn Du sie sprechen kannst. Doch was machst Du, wenn Deine Freunde und Deine Familie diese Sprache nicht sprechen?

Such Dir einen Muttersprachler, der die Sprache sehr gut beherrscht.

Durch verschiedene Angebote in Deiner Schule und in Deiner Uni kannst Du an einem Programm teilnehmen, wo Du einen Partner kennenlernen kannst.

Du kannst nun das Erlernte anwenden und sogar noch mehr dazulernen! Außerdem motiviert es unglaublich, wenn Du mit anderen Menschen auf der Sprache sprechen kannst.

 

Reise in das Land

Wenn Du in das Land reist, deren Sprache Du lernst, hilft es Dir nicht nur beim Lernen, es gibt Dir auch die Motivation, die Sprache weiterhin zu lernen. Außerdem lernst Du die Kultur sehr gut und hautnah kennen und entwickelst ein noch größeres Interesse für die Sprache. Natürlich kannst Du dadurch auch neue Leute kennenlernen und Dich dort mit ihnen unterhalten.

 

 

Sprachen lernen

Gehe das Lernen langsam an, niemand zwingt Dich eine weitere Sprache zu lernen, das machst Du nur für Dich.

Du musst Dich der neuen Sprache hingeben und bereit sein, viel zu lernen und daran zu arbeiten.

 

Nachhilfe in Sprachen

Eine neue Sprache kannst Du auch erlernen, indem Du Dir eine Nachhilfe suchst, die die Sprache bereits kann. Mit didaktischen Lernmethoden wird Dir die jeweilige Sprache beigebracht. Dabei wirst Du sowohl die Grammatik als auch Deinen Wortschatz bestens üben. Ebenso kannst Du durch Nachhilfe in Sprachen bereits erlernte Sprachen vertiefen und dadurch verbessern. Geh gerne auf Nachhilfeleherer/innen-Suche bei TeachBack und finde die für Dich passende Nachhilfe. Der Nachhilfeunterricht erfolgt als Einzelnachhilfe bei Dir zu Hause. Bei Rückfragen kannst Du jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen, damit Du anfangen kannst und merkst Sprachen lernen macht Spaß.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß und Erfolg!